Die bösen Hacker…

… erwischen uns alle irgendwann mal.

Heute hat mich ein Freund darauf aufmerksam gemacht, dass Lauras neueste Beiträge für seinen Geschmack zu werbelastig seien (danke Leo!). Das hat mich natürlich schwer gewundert und ich habe mir die Sache mal angesehen.

Falls euch die letzten 3 Beiträge etwas „sachfremd“ vorgekommen sind, habt ihr Recht gehabt 🙂 Irgendjemand hat unter Lauras Account Werbebeiträge erstellt. Die habe ich mittlerweile gelöscht.

Wer sich für heiße Tipps für den Unternehmensaufbau interessiert, muss jetzt leider wo anders suchen 🙂

Schuld daran war vermutlich ihr mangelhaftes Passwort. Zu ihrer Ehrenrettung: Das habe ich vergeben. Wenn ihr also in Zukunft irgendwas mit einem Passwort schützen wollt, nehmt bitte nicht euren eigenen Namen und hängt eine 1 dran. Das reicht nicht^^

Und wenn ihr glaubt, dass sich sowieso niemand für euch und eure Daten interessiert… unseren Miniblog hat’s auch erwischt 🙂

Ein Gedanke zu “Die bösen Hacker…”

  1. Nee echt?
    Dabei hatte ich schon Laura bewundert fuer ihre Management Tipps im perfekten Englisch. Habe zwar nichts verstanden, aber das macht es ja dann doppelt wichtig und gescheit.
    Laura, somit muss ich die Bewunderung wieder zurueckziehen. Und sorry, kann dir auch keinen Verwandtschaftsbonus geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.